Adventmarkt 2017-10-23T19:26:34+00:00

2. und 3. Dezember 2017

Alberndorfer Adventmarkt

Alle Jahre wieder, wenn gerade ein Lichtlein sich anschickt zu brennen, findet in Alberndorf, am Ortsplatz, im Gemeindehaus und auch im Pfarrheim der Alberndorfer Adventmarkt statt. Jung und alt erfreuen sich an Kunst, Musik, Handwerk und Kulinarik. Sowohl Aussteller, als auch Besucher kommen aus Nah und Fern.

Unser Adventmarktprogramm 2017:

14.00:  Eröffnung des 21. Adventmarktes mit den Weihnachtswichteln der Volksschule Alberndorf

16.00:  Adventkranzweihe

20.00:  Lesen und Losen – Satirische Texte von Dialektwortkünstler Hans Kumpfmüller und Akkordeonkünstler Yevgenij Kobyakov, Pfarrsaal Alberndorf, Eintritt freiwillige Spenden


Musik im Pfarrsaal:

14.30 – 15.45:  Musikalische Adventgeschichte mit Ensembles der LMS Alberndorf


Für die Kleinen:

Kerzenziehen für Kinder beim Imkerstand

14.00 – 17.00:  Spielstube für Eltern und Kinder des EKiZ Pudelwohl im Gemeindehaus, 2. OG

14.30 – 16.00:  Ponyreiten mit Fam. Grasböck

7.30  & 9.15:  Gottesdienste in der Pfarrkirche Alberndorf

8.30:  Beginn Adventmarkt


Musik im Pfarrsaal:

10.30 – 12.15:  Jungmusiker des Musikvereines Alberndorf

(mit einer kleinen Pause zwischen 11.15  und 11.30)

14.00 – 16.30:  Ensembles der LMS Alberndorf


Für die Kleinen:

Kerzenziehen für Kinder beim Imkerstand

10.00 – 17.00:  Spielstube für Eltern und Kinder des EKiZ Pudelwohl im Gemeindehaus, 2. OG

10.15 – 12.00:  Kekserlstube, Mehrzweckraum Gemeindeamt

14.00 – 16.00:  Ponyreiten mit Fam. Grasböck

14.00 – 17.00:  Weihnachtszwerge, Bastelstube, Mehrzweckraum Gemeindeamt


18.00:  Ende des Adventmarktes